Dr. med. dent. Sibylle Ugoljew

Zahnerhaltung dank Wurzelkanalbehandlung

Eine tief reichende Karies ist of Ursache für eine Entzündung des Zahnnervs, dem so genannten Zahnmark. Die Entzündung führt dazu, dass das Zahnmark abstirbt oder der umliegende Knochen befallen wird. Hier kann eine Wurzelkanalbehandlung helfen, ohne dass der Zahn verloren geht.

Die Wurzelkanalbehandlung gehört zu den endodontischen Maßnahmen. Während der Behandlung wird das entzündete Zahnmark (Pulpa) entfernt und der Kanal des Zahnes von Geweberesten sowie Keimen befreit. Anschließend werden die gesäuberten Wurzelkanäle bakteriendicht verschlossen.

Kofferdam – eine Methode für mehr Sicherheit, Qualität und Entspannung

Wir schirmen den betreffenden Zahn vom restlichen Mundraum mit einem Kofferdam ab. Dieses tuchartige Hilfsmittel aus elastischem Kunststoff oder Gummi wird mit Klammern über dem Mund des Patienten befestigt. Dort verhindert es zum einen, dass Speichel zufließt, zum anderen, dass Fremdkörper verschluckt oder eingeatmet werden. Während der Behandlung kann der Patient normal schlucken; dies sorgt dafür, dass er entspannt und ruhig bleibt. Die strenge Sterilität ist für den langfristigen Behandlungserfolg sehr wichtig.

Unsere Schwerpunkte
Beratung
Prophylaxe
Zahnerhaltung
Füllungen
Parodontalbehandlung
Wurzelkanalbehandlung
Prothetik
Bleaching
Für Kinder und Eltern

Ihre Extras
Für Kinder und Eltern Früh übt sich
Für Erwachsene Ernährungsratgeber
Medien für Kinder Alles zur Zahnhygiene
Unsere Praxis
Praxisfilm auf der Startseite
Praxisteam unsere Mitarbeiter
Praxisnewsletter
Impressum
Notdienst
Wochenende/Nachts